Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Lehrgang Absturzsicherung in Elmenhorst

Am 30.05.2009 besuchte ich zusammen mit meinem Kameraden der Feuerwehr Geesthacht, Lorenz Kasch den Lehrgang der Absturzsicherung in Elmenhorst. Nach einer theoretischen Einweisung in den Gebrauch und den Sinn der Absturzsicherung ging es zur "Trockenübung" in die Werkstatthalle. Vor Ort wurde "auf dem Boden" geübt korrekt mit dem Material zu arbeiten. Vom Anlegen des Absturzsicherungsgeschirrs über den Festpunkt und Zwischensicherungen wurde der Ablauf geprobt. Danach ging es auf den Turm der Feuerwehrschule. Oben angekommen, ging es über das Geländer in den Aussenbereich und dort hieß es Vertrauen in das Material zu gewinnen; sich mit dem Feuerwehrhaltegurt am Geländer befestigen und die Hände frei zum Arbeiten zu haben ist schon eine recht aufregende Geschichte. Dann ging es für jeden Teilnehmer halb um den Turm herum und auf einem Ausleger ein Stück nach unten. Abschließend bestätigten alle Teilnehmer den Ausbildern einen interessanten Ausbildungstag.

Autor und Teilnehmer: Marcel Elvers

Gelesen 3023 mal