Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Dienstag, 14 April 2020 15:00

Einsatzreicher 14. April Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Einsatznummer: 98-101
Datum/Uhrzeit: 14.04.2020, 15:44
Einsatzstichwort:  NOTF ADIP G
Meldebild: Tragehilfe Rettungsdienst
Einsatzort: Geesthacht, Klaus-Groth-Weg
Einsatzkräfte: MTF, HLF 1, DLK, HLF 2, LF 20, BF Lübeck, Rettungsdienst, Ordnungsamt

Einsatzreicher Tag für die Geesthachter Feuerwehr am 14. April.

Zuerst wurde die Feuerwehr Geesthacht zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst angefordert. Vor Ort musste eine überschwere Person unter Zuhilfenahme der Drehleiter und eines Abseilsystems "Rollgliss" aus dem 1. Obergeschoss gerettet werden. Im Einsatz waren ebenfalls der Schwerlastrettungswagen der Berufsfeuerwehr Lübeck, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, sowie ein NEF und ein RTW. Der Einsatz zog sich eine knappe Stunde hin. Noch während die Materialien wieder verstaut wurden, gab es einen Folgeeinsatz in der Spandauer Straße. Dort brannte Unrat und ein Plastikmülleimer an einem Container. Das Feuer wurde mit Wasser aus einem Schnellangriffsrohr abgelöscht. Als die Kameraden aufgrund der momentanen Lage die Einsatzfahrzeuge desinfizierten, alarmierten erneut die Meldeempfänger der Einsatzkräfte per Kleinalarm. Es musste eine Tür für den Rettungsdienst im Rothenburgsorter Weg geöffnet werden. 15 Minuten nachdem die Kräfte wieder komplett eingerückt waren, wurde die komplette Wehr erneut alarmiert. Diesmal ging es in die Mercatorstraße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage. Dieser Einsatz stellte sich als Fehlalarm heraus. Nachdem der erste Einsatz um 15:44 Uhr begann, konnten die Kameraden diesen Tag einsatzmäßig gegen 19:00 Uhr beenden.

Gelesen 841 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 16 April 2020 04:46
Mehr in dieser Kategorie: « Wohnungsbrand Schornsteinbrand »