Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Dienstag, 25 Dezember 2018 13:22

Unrat brennt auf Balkon

geschrieben von

Am 1. Weihnachtstag wurde die Feuerwehr Geesthacht via Vollalarm um 13:22 Uhr von Ihren heimischen Mittagstischen gerufen. In der Charlottenburger Straße wurde ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gemeldet. Zahlreiche Fahrzeuge der Feuerwehr, sowie Polizei und Rettungsdienst eilten zu der gemeldeten Adresse. Das erst eintreffende Fahrzeug konnte bereits nach kurzer Erkundung eine erste kleine Entwarnung geben. Es brannte glücklicherweise nicht direkt in der Wohnung, sondern auf dem Balkon der gemeldeten Wohnung brannte Unrat. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer mittels Kleinlöschgerät löschen und kontrollierte den Brandherd sowie umliegende Bereiche mittels der Wärmebildkamera. 

Eine Person aus dem betroffenen Bereich wurde vom Rettungsdienst, wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation behandelt. 

Im Einsatz waren folgende Fahrzeuge:  ELW 1 (10-11-01), DLK (10-32-01), LF 20 (10-46-01), LF 16/2 (10-47-01), HLF 20 (10-48-01), HLF 20 (10-48-02), Polizei und Rettungsdienst

Gelesen 544 mal