Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Mittwoch, 31 August 2016 19:30

Rauchentwicklung im Mehrfamilienhaus

geschrieben von

Am Mittwochabend lautete die Einsatzmeldung: „Starke Rauchentwicklung; unklar; Rauchentwicklung im Treppenhaus“. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten die Bewohner das Gebäude bereits verlassen. Die betroffene Wohnung, aus welcher der Rauch austrat, war verschlossen und musste geöffnet werden. Es stellte sich heraus, dass die Herdplatte angeschaltet und Essen im Topf angebrannt war. In der Wohnung befand sich keine Person.

Nach einer Druckbelüftung war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.

Gelesen 1762 mal