Gemeindefeuerwehr Geesthacht    Notruf: 112

Donnerstag, 13 Juni 2013 21:07

Zweite Eiche blockiert Elbuferstraße

geschrieben von

Nach starken Regenfällen war die Feuerwehr gegen 20 Uhr, im Bereich des Heuwegs, zu zahlreichen Lenzeinsätzen gerufen. Durch die Kanalisation drückte das Wasser über die Abflüsse in mehrere Keller und Garagen. Als diese Einsätze gegen 21 Uhr abgeschlossen waren und die Fahrzeugkolonne auf dem Weg in Richtung der Wache war folgte via Funk der nächste Einsatz. 

Im Bereich der Elbuferstraße war wiederholt eine große Eiche auf die Fahrbahn gestürzt und blockierte die Straße. Durch das hohe Grundwasser, bedingt durch das derzeitige Elbhochwasser und den einsetzenden Regen ist der Boden im Randbereich des Waldes völlig durchnässt und bietet den Wurzeln der Bäume keinen Halt mehr. Mit Motorsägen wurde der Baum vom Astwerk befreit und mittels eines Radladers des Betriebshofes beiseite geräumt. Da dies bereits der zweite Vorfall eines stürzenden Baumes in diesem Bereich war, blieb die Straße auch nach den Aufräumarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Im Einsatz an der Elbuferstraße befanden sich: ELW (10/11/1), DLK (10/32/1), HLF 20 (10/44/1), LF 16/1 (10/44/4), RW 2 (10/52/1), Polizei und der Betriebshof Geesthacht

Gelesen 2490 mal