//  GEMEINDEFEUERWEHR GEESTHACHT  //

Chronik

Die Geschichte der FF Grünhof-Tesperhude

 

1932

Am 09.Mai 1932 wurde in der Gemeinde Grünhof-Tesperhude die Freiwillige Feuerwehr gegründet.

Anlass dazu war ein Schadenfeuer beim Gastwirt Bruhn, wobei sich Mängel in der bereits bestehenden Pflichtbrandwehr gezeigt hatten.

Diese Pflichtbrandwehr bestand aus 40 von der Gemeinde verpflichteten Männern, die jeweils an 8 Übungen im Jahr teilnehmen mußten und mit einer 1898 angeschafften Handdruckspritze ausgerüstet waren.
Oberführer: Hermann Lüneburg
stellv. Oberführer: Karl Brandtmann
Geräteführer: Walter Thiele
Die Alarmierung erfolgte durch Hornisten, je 2 in Grünhof und Tesperhude

alt

 

1933

In Eigenhilfe errichteten die Kameraden der Feuerwehr neben dem Gerätehaus einen Schlauchtrockenturm der bis 1967 bestand und dann abgerissen wurde.

 

1934

Die Feuerwehr erhielt am 7. Juli eine Tragkraftspritze „TS 8″ und einen Schlauchwagen, der allerdings noch von Hand gezogen wurde. Im September erfolgte die Gründung eines Trommler- und Pfeiferkorps.

   alt

                               Schlauchwagen

 

1936

Das Gerätehaus erhielt einen Anbau.

 

1937

Zur Alarmierung wurde eine moderne elektrische Sirene auf dem Haus des Kameraden Emil Klobe in der Grünhofer Straße installiert.

 

1942

Im Protokoll wurde festgehalten,welche Beförderungsmittel der Feuerwehr zur Verfügung standen: 1 Lastwagen, 1 Trecker, 1 Gespann.                                                             

   alt

    nachgestellt: so fuhr man damals in den Einsatz   

Bauer Christern hatte sich dazu freiwillig angeboten, auswärtige Fahrten zu übernehmen. Am 1. September wurde Grünhof- Tesperhude in die Stadt Geesthacht eingemeindet und die Freiwillige Feuerwehr Grünhof-Tesperhude wurde Löschzug Nr. 5 der Stadt Geesthacht

 

1943

Der Löschzug Nr. 5 wurde am 24. und 25. Juli in Hamburg bei einem Großbrand eingesetzt, der durch Fliegerangriffe ausgelöst wurde.

 

1945

Das Gerätehaus wurde am 3. und 4. Mai vollständig infolge „Feindbesetzung″ geplündert.

Die Wehr musste daraufhin vollständig neu ausgerüstet werden, dazu erhielt man von der Freiwilligen Feuerwehr Geesthacht ein Löschfahrzeug „LF 25″ ( mit Hartgummibereifung ) und etwas Schlauchmaterial. Am 25. August fand die erste Dienstversammlung nach dem Krieg statt: anwesend waren 25 Kameraden.

   alt

                      Löschgruppenfahrzeug 25

 

1946

Am 6. Januar wurde der Kamerad Gerhard Elvers zum Wehrführer gewählt

   alt

        Wehrführer Gerhard Elvers

 

1953

Am 21. Februar erfolgte die Gründung einer Ehrenabteilung.Die ersten Mitglieder waren die Kameraden Harder und Eggers.

 

1957

Am 9. Mai fand das 25 jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Grünhof-Tesperhude statt. Es wurde dabei ein neues Löschfahrzeug „TSF″ ( VW ) übergeben und in Dienst gestellt.

   alt

                                TSF (VW)

 

1960

Am 27. Februar wird der Kamerad Johannes Meyer zum Wehrführer gewählt.

   alt

     Wehrführer Johannes Meyer

 

1962

Anschaffung einer neuen Tragkraftspritze „TS 8″, die lange Jahre im Einsatz war.

 

1964

An Pfingsten gibt es das erste Großfeuer in Grünhof-Tesperhude: die alte Schule in der Schulstrasse brennt nieder.

Am 2. Oktober wird eine zweites Löschfahrzeug „TSF″ ( Ford Transit übergeben und in Dienst gestellt.

   alt          alt

              Die alte Schule brennt nieder                                                      TSF ( Ford Transit )                                

1967

Im Ort werden drei Luftschutzsirenen installiert, die bei Feueralarm anfangs nur über die Polizeiwache in Geesthacht ausgelöst werden können, dann auch über die Einsatzleitstelle. Diese Sirenen werden heute nur noch behelfsweise für die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Grünhof - Tesperhude verwendet. In diesem Jahr errang die Freiwillige Feuerwehr Grünhof - Tesperhude eine bronzene Leistungsplakette.

   altEine von 3

 

1969

In diesem Jahr errang die Freiwillige Feuerwehr Grünhof-Tesperhude die silberne Leistungsplakette.

Am 5. Februar brennt die 200 Jahre alte Scheune von Bauer Christern nieder. 100.000 Mark Schaden entsteht, das Gebäude wird abgerissen. Auf diesem Grundstück steht heute das Feuerwehrgerätehaus.

 

1970

Am 26. Dezember: Großfeuer in Tesperhude. Das Strandhotel Tesperhude brennt fast vollständig, nieder nur die Reste der Veranda blieben verschont.

Das ausgebrannte Haus wird abgerissen, an dieser Stelle stehen heute Reihenhäuser.

 

1972

Am 13 Mai feiert die Freiwillige Feuerwehr Grünhof - Tesperhude ihr 40-jähriges Jubiläum und erhielt ein neues Löschfahrzeug LF 8 schwer vom damaligen Bürgermeister der Stadt Geesthacht, Herrn Weiße übergeben, dass das alte TSF ( VW ) ersetzte.

   alt

              Löschgruppenfahrzeug 8 schwer                                

 

1973

Am 7. Juli fand nach kurzer Bauzeit die Einweihung des heutigen Gerätehauses in der Grünhofer Straße 50 statt.

   alt       alt

    Grundsteinlegung : 15.03.1973                     Richtfest : 24.04.1973          

 

1974

In diesem Jahr wurden beide Einsatzfahrzeuge ( TSF und LF 8 ) mit Funkgeräten ausgerüstet.

In diesem Jahr findet auch das erste Volks und Heimatfest statt, an dem sich auch die Freiwillige Feuerwehr Grünhof-Tesperhude stark beteiligt.

 

1975

In diesem Jahr erfolgte die Anschaffung von vier umluftunabhängigen Atemschutzgeräten.

 

1977

Im Januar wird der Kamerad Manfred Schröder zum Wehrführer gewählt.

Der scheidende Wehrführer, Johannes Meyer wird zum Ehrenwehrführer ernannt.

   alt

       Wehrführer Manfred Schröder

 

1980

Im September erfolgte die Übergabe und Indienststellung eines Tanklöschfahrzeug „TLF 8“. Dies Fahrzeug ersetzte das bisherige TSF ( Ford Transit )

   alt

                                      TLF 8 

 

1981

In diesem Jahr werden weitere Geräte zur technischen Hilfeleistung, die immer größere Bedeutung an den Einsätzen gewinnt, angeschafft, u.a. 1 Notstromaggregat, 1 Beleuchtungsgerät, 1 Schweißgerät, 1 Trennschleifer und versch. Kleinwerkzeuge.                           

 

1982

Zum Zeitpunkt des 50 jährigen Jubiläums gehören der Freiwilligen Feuerwehr Grünhof-Tesperhude schon 39 aktive Kameraden und weiter sechs Kameraden in der Ehrenabteilung an.

Zu den beiden vorhandenen Einsatzfahrzeugen ( LF 8 und TLF 8 ) und dem neuen technischen Gerät erhält die Freiwillige Feuerwehr Grünhof-Tesperhude vom Kreis Herzogtum Lauenburg 1 hydraulische Rettungsschere und von der Stadt Geesthacht ein Einsatzleitfahrzeug ( „ELW″, Ford Transit ) übergeben.

   alt

                           ELW ( Ford Transit )

 

1983

Zum ersten Mal wird das noch heute stattfindende Teichfest "Klönschnack am Diek" durchgeführt, mit sehr großer Resonanz aus der Bevölkerung, es kamen ca. 1000 Besucher.

   alt

(c) Gabriele Kasdorff

 

1987

Zum ersten Mal findet ein Besuch bei der Brandweer Hoogezand-Sappemeer statt.

Bis heute gibt es jährlich abwechselnde Besuche und Freundschaften der aktiven Mitglieder beider Feuerwehren.

 

1989

Die Freiwillige Feuerwehr Grünhof - Tesperhude erhält ein neues Löschgruppenfahrzeug ( LF 16 / TS ), dass das alte LF 8 schwer ersetzte.

   alt

                  Löschgruppenfahrzeug 16 / TS

 

1990

Erster Besuch der Kameraden der Feuerwehr Vellahn, es entsteht eine andauernde Freundschaft mit gegenseitigen Besuchen.

 

1991

Mannschaftsfoto vor der Feuerwache

   alt

 

1992

Die Freiwillige Feuerwehr Grünhof-tesperhude feiert ihr 60 jähriges Bestehen mit einem „Tag der offenen Tür″.

   alt       alt

                                                                                            Einsatzübung vor den Besuchern

 

1993

Nach fast einjährigem Um- / Anbau werden neue Räume im Feuerwehrgerätehaus eingeweiht.

 

1995

Erneuter Tag der offenen Tür

   alt    alt

                                                                     Einsatzübung vor den Besuchern

 

1997

Zum 65 jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Grünhof-Tesperhude wird erneut ein „Tag der offenen Tür″ veranstaltet, wieder mit großer Resonanz in der Bevölkerung, es kommen über 500 Besucher.

alt    alt

                                                               Einsatzübung vor den Besuchern

 

1998

Das Teichfest Klönschnack am Diek wird zum 15. Male ausgerichtet. Es kommen über 3000 Besucher.

    alt

(c) Gabriele Kasdorff

In diesem Jahr wurde auch der Erweiterungsbau der Feuerwache fertiggestellt und eingeweiht.

alt    alt

     Anbau an der Wache Grünhofer Strasse                                     heutige Sicht der Feuerwache

   

        

2000

Die Freiwillige Feuerwehr Grünhof - Tesperhude erhält ein neues Löschgruppenfahrzeug ( LF 8 / 6 ), dass das alte TLF 8 ersetzte.

   alt

                  Löschgruppenfahrzeug 8 / 6

 

2001

Auf der Jahreshauptversammlung wird Klaus Wieckhorst zum neuen Wehrführer gewählt.


 

2002 Übergabe eines neuen Mehrzweckfahrzeuges

Katastrophenalarm im Kreis ( Flutkatastrophe an der Elbe)

 

2003

Das Teichfest „Klönschnack am Dieck″ findet nun schon zum 20.Mal in Folge statt, es kommen über 4000 Besucher.

   alt    alt 

    (c) Gabriele Kasdorff                                                              (c) Timo Jann

                           

2004

In diesem Jahr beschließen die Freiwilligen Feuerwehren Geesthacht und Grünhof-Tesperhude die Gründung einer gemeinsamen Jugenfeuerwehr.

2005

Am 01.01.2005 wird die Jugendfeuerwehr gegründet, anfangs mit 17 Jungs, heute sind schon 26 Mädchen und Jungen dabei. In diesem Jahr bekommt die Freiwillige Feuerwehr Grünhof-Tesperhude ein Schlauchboot als neues Einsatzgerät.

   alt

 

2006

Anschaffung eines Defibrilators zur Wiederbelebung bei Notfällen.

 

2007

Jubiläum 75 Jahre / 3 Tage Fest vom 11.05. - 13.05. auf dem Festplatz an

der Elbe mit Wettkämpfen, Tanz und Konzert von Lotto + Pape

 

2008

Die Freiwillige Feuerwehr Grünhof - Tesperhude erhält ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug ( HLF 20 / 16 ), dass das alte Löschgruppenfahrzeug ( LF 16 / TS ) ersetzte.

    alt

                                  HLF 20 / 16

2010 5 jähriges Bestehen der Jugendfeuerwehr der Gemeindefeuerwehr Geesthacht


 

© Gemeindefeuerwehr Geesthacht | ImpressumDatenschutz | Intern


Besucher: Heute 131 | Gestern 249 | Insgesamt 1066803

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online