//  GEMEINDEFEUERWEHR GEESTHACHT  //

Samstag, 24 Juni 2017 10:44

Ölspur von Grünhof bis Schleuse

geschrieben von  Marcel Elvers

Teile eine Ölspur mussten am Samstag vormittag wegen der bestehenden Gefahr für die Verkehrsteilnehmer beseitigt werden. Gemeldet wurde eine Spur vom Freibad bis zur Schleuse/ Anschluss B404. Die Feuerwehr Geesthacht streute Kreuzungsbereiche und Einmündungen vom Freibad bis zur Kreuzung Wärderstraße ab. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Grünhof-Tesperhude streute in Ihrem Bereich auch an unterschiedlichen Stellen Bindemittel auf die ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Der hinzugerufene Betriebshof nahm im Anschluss mittels Bürstenwagen die gebundenen Stoffe wieder auf und sicherte die Gefahrenstellen mittels Schildern.

Gelesen 130 mal

© Gemeindefeuerwehr Geesthacht | ImpressumDatenschutz | Intern


Besucher: Heute 413 | Gestern 692 | Insgesamt 1064093

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online