//  GEMEINDEFEUERWEHR GEESTHACHT  //

Freitag, 09 Dezember 2016 12:38

Verkehrsunfall auf Elbbrücke

geschrieben von  Andreas Dudziak

Am Freitagnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Elbbrücke. Zwei PKW hatten einen Frontalzusammenstoß, wobei eine Person eingeklemmt wurde.

Zur Befreiung der Person wurde als Rettungsöffnung die Heckklappe genutzt. Die Einsatzkräfte klappten die Rücksitze zurück und stellten den Fahrersitz flacher, sodass die Person mit einem Rettungsbrett liegend aus dem PKW getragen werden konnte.

Während des Einsatzes musste die B404 vollständig gesperrt werden, sodass es zu großen Verkehrsbehinderungen kam. Bis in die Abendstunden gab es durch den Berufsverkehr Rückstaus auf die A25.

Die Feuerwehr Geesthacht konnte den Einsatz nach ca. 1,5 Stunden um ca. 14:00 Uhr beenden.

Zusätzlich waren am Einsatzort die Feuerwehr Rönne und Marschacht, der Rettungsdienst, sowie die Polizei.

Gelesen 3278 mal

© Gemeindefeuerwehr Geesthacht | ImpressumDatenschutz | Intern


Besucher: Heute 110 | Gestern 327 | Insgesamt 1081133

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online